Verlag | Verlagsshop

Verlagsshop nicht erreichbar

Auf Grund technischer Probleme ist unser Shop zur Zeit leider nicht erreichbar. Wir arbeiten für Sie daran.

Für Bestellungen können Sie sich aber gerne per Mail an uns wenden.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Verlag | Umzug

Der Meine Verlag in neuen Räumlichkeiten

In diesem Sommer haben wir nun endlich neue Räumlichkeiten bezogen. Sie finden uns nunmehr in Magdeburg, in der Harsdorfer Straße 31, in grüner Umgebung direkt an den Goethe-Anlagen.

Neuerscheinung | Kunstgeschichte

»Die Quedlinburger und Halberstädter Knüpffragmente« von Henrike von Schuckmann

Die Kunsthistorikerin, Henrike von Schuckmann, hat mit ihrer These zu den Quedlinburger Knüpffragmenten das Fachpublikum überrascht. Obwohl die Teppichfragmente seit ihrer Auffindung 1832 in zahlreichen Traktaten erschienen, wurde bisher übersehen, dass es sich um zwei verschiedene Teppiche handelt.

In einem weiteren Aufsatz werden die Halberstädter Teppichfragmente behandelt. Da kaum mehr als die Borten zweier Teppiche erhalten blieben, wurde ihnen nicht soviel Aufmerksamkeit gewidmet. Bei dem „Philosophenteppich“ blieben ansetzende Figuren an der Borte erhalten, mit denen Rekonstruktionen erstellt wurden.

 

mehr erfahren

Buchmesse

 

 Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse finden Sie uns in Halle 5 am Stand D214.

Neuerscheinung | Politikwissenschaft

»Africa, I presume« von Britta Krause

Die Darstellung Afrikas im Diskurs ist häufig mit Negativattributen versehen und skizziert ein katastrophisches, krisenhaftes und sozial wie politisch instabiles Afrika. Entsprechend der Grundannahme dieses Werkes ziehen diese Beschreibungen jedoch Konsequenzen nach sich, denn Bedeutungen werden durch Sprache bzw. sprachliche Handlungen erzeugt. Das Sprechen über Afrika trägt dazu bei, ein extrem komplexes Konzept mit Inhalten und normativen Beurteilungen zu füllen, die nicht feststehend, sondern kontingent und Elemente von Machtbeziehungen sind. Da auch die afrikanische Realität kein objektiver Fakt, sondern Ergebnis sozialer Prozesse ist, ist die Repräsentation Afrikas Teil der Konstruktion sozialer Realität.

 

mehr erfahren

Verlag | Weihnachtsaktion

Verschenken Sie das Literarische Kult(ur)-Paket zu Weihnachten

Zusammen mit der Vorstellung der fünften Ausgabe der Zeitschrift »Schreibkräfte«, präsentiert der Meine Verlag ein besonderes Angebot zu Weihnachten:

Verschenken Sie alle bisher erschienenen Hefte plus der frischen Jubiläumsausgabe plus ein Abo für ein Jahr (zwei Ausgaben) an Freunde und Verwandte oder an alldiejenigen, die gute und erfrischende Literatur zu schätzen wissen. Dieses besondere Literarische Kult(ur)-Pakat, in einer anspruchsvollen Geschenkbox verpackt, erhalten Sie für einen einmaligen Preis von nur 49,95€ frei Haus geliefert.

Bestellen Sie einfach unter Angabe der Adresse des Empfängers des Abos (falls Sie es nicht ganz für sich alleine behalten wollen) hier oder kaufen die das Literarische Kult(ur)-Paket direkt im Verlagsshop.

Neuerscheinung | Edition Zeitzeuge

»In Grenzen lesen. Arbeiten zur Literatur aus der Wochenzeitung SONNTAG« von Klaus Pankow

Wie schreibt man über eine in der unmittelbaren Gegenwart entstehende Literatur, ohne überhaupt ein Gefühl, ein Gespür für die Lebensumstände in der Bundesrepublik, der Schweiz und Österreich entwickeln zu können? Eigentlich geht das nicht, denn ich schrieb ja nicht über ein weitgehend „abgeschlossenes Sammelgebiet“. Daraus resultiert das Apodiktische, auch Hochgemute, des Urteils über manche Schriftsteller und ihre Texte. Beim Wiederlesen trieb es mir zuweilen die Schamesröte in das Gesicht... Das ändert sich spürbar ab Mitte der achtziger Jahre. Ich hoffe, der Leser dieses Buches merkt das auch.

mehr erfahren

Neuerscheinung | TSR Politische Soziologie

»Abwanderung aus ländlichen Gebieten« herausgegeben von Vera Sparschuh und Anton Sterbling

In dem Band sind Beiträge einer 2012 an der Hochschule Neubrandenburg durchgeführten Tagung zur Abwanderung aus ländlichen Gebieten dokumentiert. Näher analysiert werden Ursachen, Motive, Erscheinungsformen, Auswirkungen und Folgeprobleme von Wande­rungen. Sowohl historisch weit zurücklie­gende, langfristige Wanderungsprozesse, insbesondere im Karpatenbecken und Südosten Europas, wie auch gegenwärtige Wanderungen und wanderungsbeding­te Probleme ländlicher Gebiete in Europa werden in den Blick genommen. Einen Schwerpunkt bilden die Wanderungen im ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns und deren verschiedene Folgen im Bereich des Gesundheitswesens und der Sozialen Arbeit. Dabei wird vor allem auch eine Sensibili­sierung für die besonderen Problemlagen peripherer ländlicher Regionen angestrebt.

mehr erfahren

Neuerscheinung | Unterwegs

»Per pedes bis ans Ende der Welt. Auf dem französischen Jakobsweg von Saint Jean Piet de Port nach Finisterre und Muxia« von Christian Steigmann

Ein sehr persönliches Reisetagebuch über Einfachheit und Offenheit, die Bereitschaft zur Veränderung und das Erleben ganz neuer und tiefer Verbundenheit. Nur noch für die Existenz notwendige Dinge stehen auf dem Plan. Die diesseitigen Aufgaben eines Pilgers beschränken sich auf das Laufen, Essen und Trinken, Duschen und ein Bett finden. Nahrung, eine Dusche und Unterkunft stellen die Gastronomen am Weg bereit, so dass der Pilger eigentlich nur läuft. Dieses Zusammenschrumpfen der äußeren Aufgaben schafft ungeahnten Platz für innere Aktivitäten. Man beschäftigt sich im Wesentlichen nur noch mit Menschen - anderen oder sich selbst - zuweilen stundenlang.

mehr erfahren

Neuerscheinung | WasserWissen

»Raumzeitliche Variabilität der Oberflächenwasserqualität in der Provinz Can Tho, Vietnam« von Christian Stärz

In Vietnam führte die rasche sozioökonomische Entwicklung der letzten Jahre zu einer ansteigenden Verunreinigung der Wasserressourcen. Vor allem im Süden des Landes weisen viele Flussabschnitte eine schlechte Wasserqualität auf und Kanäle dienen häufig als Abwassersenken. Auf der anderen Seite ist die Qualität des Oberflächenwassers für die Trinkwasserversorgung und die Landwirtschaft von großer Bedeutung. Um für die Provinz Can Tho im Mekong Delta einen Beitrag zum integrierten Wasserressourcen-Management (IWRM) zu leisten, stellt dieses Buch ein Surface Water Quality Tool vor, welches a) unter verschiedenen hydrologischen Bedingungen bei der Überwachung und Bewertung der Oberflächenwasserqualität hilft, b) zur Minderung von Emissionen die hierzu relevanten Entscheidungsprozesse auf lokaler Ebene unterstützt und c) dessen Methoden auf andere Flusseinzugsgebiete übertragbar sind.

mehr erfahren

Neuerscheinung

»Ehre und Recht« herausgegeben von Sylvia Kesper-Biermann, Ulrike Ludwig und Alexandra Ortmann

Ehre und Konflikte um Ehrverletzungen galten lange Zeit als typische Phänomene der Vormoderne. Inzwischen dürfte Konsens darüber bestehen, dass sich im Laufe des 19. und 20. Jahrhunderts zwar die Funktionen, Ausdrucksformen und Repräsentationen von Ehre veränderten, von einem Bedeutungsverlust aber keine Rede sein kann. Der Band nimmt Ehre als Phänomen ‚langer Dauer‘ vom späten Mittelalter bis in die Moderne in den Blick; der Fokus liegt auf dem Verhältnis von Ehre und (Straf-)Recht.

Entgegen einer Sichtweise, die Ehre und Recht als konkurrierende Normensysteme begreift, fragen die Beiträge nach den situativen Formen der Verfügbarmachung von Ehre durch die historischen Akteure und damit nach synergetischen Effekten und Wechselwirkungen zwischen den Systemen. Drei Themenkomplexe stehen im Mittelpunkt: Zum einen geht es um juristische, literarische und linguistische Konzepte von Ehre, ihre zeitspezifischen Konstruktionen und ihre Verankerung in den jeweiligen Rechtssystemen. Zum anderen werden in exemplarischen Zugriffen rechtliche Auseinandersetzungen um Ehrkonflikte untersucht: Gefragt wird hier danach, wie die Verfahren abliefen, welche Strategien die Beteiligten verfolgten und welche Formen von Ehre jeweils verhandelt, infrage gestellt oder aber verteidigt wurden. In einem dritten Block werden schließlich Funktion und Bedeutung von Ehrminderung und Entehrung als Strafe behandelt.

mehr erfahren



Verlagsshop

hier können Sie direkt und versandkostenfrei ein Buch, eine Zeitschrift oder ein E-Book aus unserem Programm kaufen


Meine Bloggt!

Tagesaktuelle Berichte zu den Themen Open-Access, Wissenschaftliches Publizieren, Buchvorstellungen und Nachrichten aus der Buchbranche finden Sie in unserem Verlagsblog »Meine Bloggt!«



Meine Verlag

Newsletter anfordern

Informieren Sie sich mit dem Newsletter über aktuelle Neuerscheinungen und besondere Aktionsangebote.


Neu im Programm

»Politische Soziologie«

In der Reihe Politische Soziologie werden wissenschaftliche Arbeiten publiziert, die sich mit dem Sozialen des Politischen und dem Politischen des Sozialen beschäftigen. mehr erfahren


»Studien zur Sozialökonomie«

Die Reihe Studien zur Sozialökonomie beschäftigt sich mit der Forschung zum Zusammenhang von gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Problemen mit ihren vielfältigen Dimensionen. mehr erfahren


»WasserWissen«

Die Reihe WasserWissen | Nachhaltiges Gewässermanagement stellt wissenschaftliche Arbeiten zum Schutz und zur nachhaltigen Nutzung von Wasserressourcen und aquatischen Ökosystemen aus verschiedenen Regionen der Welt vor. mehr erfahren


Literaturjournal Schreibkräfte

»Schreibkräfte«

Literaturjournal aus Sachsen-Anhalt

mehr erfahren


Representations and Contexts

»Representations and Contexts«

A Transdisciplinary Journal of International Relations and Cultural Studies

mehr erfahren


Unser Tipp

»Die anspruchsvollen Karten«

Polnische, ost- und westdeutsche Auslandsrepräsentationen und der Streit um die Oder-Neiße-Grenze (1945-1972). mehr erfahren


Veranstaltungen

Die Schreibkräfte auf dem Kulturfestival Mystique

»Die Schreibkräfte«

DaDa-Lesung am 26. September in der Weinwirtschaft Grün. mehr erfahren